Schwimmbad San Pietro in Casale (Italien)

 

Das Projekt des Schwimmbades von San Pietro in Casale entstand aus dem Wunsch, die Beleuchtung durch den Austausch des alten Systems gegen ein modernes und technologisch fortschrittliches Energiesparsystem zu verbessern. Die von Arianna patentierten Totalreflexions-LED-Leuchten haben sich als die beste Wahl entpuppt, weil sie eine perfekte Kombination ermöglichten: Energieeinsparung und Sehleistung. Durch diesen Austausch wird weniger verbraucht und besser gesehen.

Titlis hat das Schwimbad in ein neues Licht getaucht. Die Schwimmbadbesucher erhalten ideale Bedingungen für ihre Sport- und Freizeitaktivitäten.

Technical data sheet

42 Metalliodid-Strahler zu 250 Watt wurden durch ebenso viele Titlis-High-Bay-Strahler zu je 105 Watt ersetzt. Die Leistungseinsparung beträgt 62 %. Ausgehend von diesen Daten ergibt sich rechnerisch bei einer Einschaltdauer von 3.000 Stunden pro Jahr eine jährliche Energieeinsparung über 4.000 €.

Produkte

Anwendungen