Quadrilatero Marche-Umbria (Italien)

 

Im Rahmen des Projektes Quadrilatero Marche-Umbria› hat Arianna im Juli 2016 die Zufahren zur Staatsstraße 318 in der italienischen Gemeinde Perugia beleuchtet.

Dabei wurden an den kritischen Schnittstellen der Zufahrten Pianello und Valfabbrica öffentliche Beleuchtungsanlagen für mehr Sicherheit während des nächtlichen Straßenverkehrs realisiert. Die beiden Zufahren umfassen Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen, jene von Valfabbrica auch einen mit Lichtmast beleuchteten Kreisverkehr.

 

Technical data sheet

Das Beleuchtungssystem von Arianna umfasst Leuchten verschiedener Leistungen auf 10 hohen Masten im Abstand von 30 m. Im Kreisverkehr sind die Strahler auf einem 30 m hohen Lichtmast montiert. Für die Staatsstraße SS 318 Pianello-Valfabbrica wurden 24 Snell-Leuchten zu 245 Watt installiert; für die Zufahrt Pianello wurden 38 Snell-Leuchten zu 165 Watt, 9 Snell-Leuchten zu 245 Watt und 4 Titlis-Leuchten zu 65 Watt installiert; für die Zufahrt Valfabbrica wurden auf dem Kreisverkehrsplatz 82 Snell-Leuchten zu 165 Watt, 11 Teseo-Leuchten zu 305 Watt und 2 Teseo-Leuchten zu 205 Watt installiert.